Die Konkurrenz ist hart und nicht alle kämpfen mit fairen Mitteln. Gerade im Internethandel gibt es viele schwarze Schafe, die Rechtsvorschriften missachten und sich damit einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen.

Die Verbraucher werden nicht ausreichend über ihre Rechte aufgeklärt, die Produkte sind unzureichend beschrieben oder Preisbestandteile sind nicht korrekt angegeben. Es fehlen Angaben zum Grundpreis oder zu enthaltenen Zusatzstoffen. Eine Widerrufsbelehrung ist nicht vorhanden oder fehlerhaft.

All das können Gründe sein, gegen die Konkurrenz wettbewerbsrechtlich vorzugehen, zum Beispiel mit einer Abmahnung oder einer einstweiligen Verfügung. Damit die Anwälte richtig arbeiten können, müssen die entsprechenden Verstöße gefunden und dokumentiert werden. Das ist unser Job.

Über Testkäufe und umfangreiche Bilddokumentationen können wir auch bei getarnten gewerblichen Verkäufern, die „privat“ auf Ebay in gewerblichem Umfang verkaufen, die Identität ermitteln und genügend Beweismaterial sichern, damit die bearbeitende Rechtsanwaltskanzlei Ihren Anspruch durchsetzen kann.

Das gilt auch für Unternehmen aus dem EU-Ausland, die sich an den deutschen Markt richten, aber die hiesigen Gesetze nicht beachten und zum Teil nicht mal ein Impressum bereithalten.

Wir bieten keine Rechtsberatung an, können Ihnen aber spezialisierte Kanzleien empfehlen.

Close Menu